• rolfdemmler

SoftGrid auf Forbes Asia

Der Artikel über das Gespräch mit Russell Flannery von Forbes Asia ist ein lockerer Austausch über SoftGrids Entstehung und Verortung in der von permanenter Änderung geprägten sozio-ökonomischen Umgebung Chinas seit der Jahrtausendwende. Im englischen Original ist der Artikel "China Expat Entrepreneur: ‘Perfect Introduction,’ Climate Pressure Help Spur Architect’s Success." hier auf www.forbes.com verfügbar.


Russell berichtet seinerseits seit Jahrzehnten aus China und ist ein intimer Kenner des Landes, seiner Leute und Kultur. So dürfte dieser kleine Abriss v.a. für diejenigen interessant sein, die gerne einen tieferen Einblick in China erhalten wollen, wie auch jene, die interessiert, was wir denn als SoftGrid von unserer dortigen Arbeit lernen und in Deutschland einbringen können.


Viel Spaß beim Lesen!!